Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts

Da geht's ja mal wieder zackig zur Sache. Der Sound von Ivan Ivanovich mit seinen Kreml Krauts sollte in jedem Seniorenheim zur Frühgymnastik laufen, denn er bringt mächtig Schwung in die alten Knochen! Rollator Adé und auf‘s Gebiss schon mal die extra Portion Haftcreme! Da geht’s rund, es wird gebangt und getanzt!! Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts ist Polka auf Speed, ein hemmungsloser Mix aus Ska und Folk-Punk mit russischer Seele und bring das Tanzbein und die Hüften ordentlich zum Rotieren. Die Band, bekannt für ihre ausgelassenen, feucht-fröhlichen Live-Shows lässt sich auch einfach nicht stoppen, den Fan erwartet ein fulminantes, schweißtreibendes Konzerten, zigmal erprobt im In- und Ausland und steht in der Tradition solch großartiger Bands wie Russkaja, Leningrad Cowboys, den Ukrainians oder den finnischen Eläkeläiset. Egal ob auf großen Festivals oder im kleinsten Kreis im Club nebenan, die acht Verrückten bringen ihr Publikum ordentlich zum gemeinschaftlichen durchdrehen. Da geht was!

Von der ersten Minute an drücken die Trierer mit Akkordeon, Horn und natürlich Gitarren, Bass, Schlagzeug ordentlich auf das Gaspedal. Russische Folklore trifft auf Ska-Rhythmen, Polka-Groove und viel punkige Energie. Stilecht ist der Großteil der Texte auf Russisch und Frontmann Ivanovich trifft mit seiner dreckigen, Wodka-gegurgelten Stimme und harter Aussprache auch perfekt den Ton. Nicht immer einfach, wenn die Ernährung nur aus flüssigem und hochprozentigem besteht.

Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts- das ist gepflegt-schräger Polka-Ska-Party Trash, optisch wie akustisch und der altbewährte Mix aus Rock’n’Roll, Punk, Ska und russischer Folklore sorgt für ausgelassene, wodka-getränke Partylaune und wer Spass an Bands wie Dropkick Murphys oder Flogging Molly hat, hat es bei den Kremlkrauts allemal! Party pur und grandioser Live-Spaß!